Sie sind hier: Startseite News Projektabschlussveranstaltung 19.10.2017

Projektabschlussveranstaltung 19.10.2017

Unser Projekt Kaiserslautern inKLusiv steht vor dem Abschluss: Der Aktionsplan Inklusion für Kaiserslautern zur Umsetzung der UN Behindertenrechtskonvention liegt vor. In einer Projektabschlussveranstaltung wollen wir Ihnen den Aktionsplan vorstellen und das Geleistete gemeinsam mit Ihnen würdigen.

Projektabschlussveranstaltung 19.10.2017

Einladung

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Veranstaltung Kaiserslautern –  in Zukunft inKLusiv am 19.10.2017, 18-21 Uhr, in den Festsaal im Brauhaus an der Gartenschau ein.

Programm

18:00 Uhr Einlass - Information, Austausch und Musik
18:30 Uhr Begrüßung, Einleitung
                   Grußworte von unserem Schirmherrn Dr. Klaus Weichel
                   Impuls vom Landesbehindertenbeauftragter Matthias Rösch
18:50 Uhr Vorstellung Aktionsplan - Entstehung, Maßnahmen, Wie geht´s weiter
19:20 Uhr Pause - Musik und Getränke
19:35 Uhr Rainer Schmidt - Kabarettistischer Vortrag Inklusion
20:30 Uhr Schlussworte, Ausklang und Musik

Falls Sie für die Veranstaltung Hilfsmittel oder andere Unterstützung (z.B. Gebärdendolmetscher, Rollstuhl) benötigen, möchten wir Sie bitten, uns bis zum 29.09.2017 zu informieren.

 

Bei Fragen zur Veranstaltung können Sie sich gerne an uns wenden.

Steffen Griebe
Telefon: 0631 - 41 499 46 16
E-Mail: Steffen.Griebe@KL-inKLusiv.de